Was war die MEHR 2016 ?


Überwältigt, froh und dankbar blicken wir auf die zurückliegenden Tage! Doch in erster Linie reich beschenkt: beschenkt durch Gottes so spürbare Gegenwart, beschenkt durch die tiefsinnigen Worte und die herzliche Präsenz von Bischof Stefan Oster, beschenkt von Heidi Bakers radikalen Einfachheit und brennenden Liebe, beschenkt von dem bewegenden evangelischen Gottesdienst mit Pfarrer Swen Schönheit und den feierlichen Heiligen Messen, von dem ermutigenden Zeugnis von Pete Greige und beschenkt von der explosiven Freude während der Lobpreiszeiten. Beschenkt schließlich durch über 7000 Teilnehmer, einmal mehr eine Zahl, die unsere Erwartungen bei weitem übertroffen hat. Es gäbe noch viel zu erzählen, doch in Worte fassen lässt sich das Meiste ohnehin nicht.

Programm

Sonntag 03.01.2016

19:30 Uhr Eröffnung
20:10 Uhr Lobpreis mit Veronika Lohmer
21:00 Uhr Vortrag mit Johannes Hartl
22:00 Uhr Ruhiger Lobpreis mit Joy Ocepek

Montag 04.01.2016

08:00 Uhr Eucharistiefeier mit Stefan Oster (Musik: Johannes Beering)
09:30 Uhr Lobpreis mit Veronika Lohmer
10:30 Uhr Vortrag mit Johannes Hartl
12:30 Uhr Ruhiger Lobpreis mit Bernadette Zembrod
13:30 Uhr Ruhiger Lobpreis mit Janina Scholz
14:15 Uhr Ruhiger Lobpreis mit Michael Emmert
15:00 Uhr Vortrag mit Stefan Oster
16:00 Uhr Ruhiger Lobpreis mit Bernadette Zembrod
16:30 Uhr Evang. Abendmahlsgottesdienst mit Swen Schönheit
18:00 Uhr Ruhiger Lobpreis mit Christiane Hammer
19:30 Uhr Lobpreis mit Veronika Lohmer
21:00 Uhr Vortrag und Gebetszeit mit Heidi Baker

Dienstag 05.01.2016

08:00 Uhr Ruhiger Lobpreis mit Jörg Pasquay
09:30 Uhr Lobpreis mit Anton Svoboda
10:30 Uhr Vortrag mit Heidi Baker
11:45 Uhr Pause
12:00 Uhr Vortrag mit Johannes Hartl
12:30 Uhr Ruhiger Lobpreis mit Benjamin Witopil
13:30 Uhr Ruhiger Lobpreis mit Jonas Wirth
15:00 Uhr Zeugnis von Pete Greig
16:00 Uhr Ruhiger Lobpreis mit Benjamin Witopil
16:30 Uhr Eucharistiefeier mit Stefan Oster
18:30 Uhr Ruhiger Lobpreis mit Andrea Bartram
19:30 Uhr Lobpreis mit Veronika Lohmer
20:40 Uhr Vortrag mit Johannes Hartl
22:30 Uhr Party­Lobpreis mit Sebastian Bartram

Mittwoch 06.01.2016

08:00 Uhr Eucharistiefeier mit P. Wolfgang Held SAC (Musik: Janina Scholz)
09:30 Uhr Lobpreis mit Elke Mölle
10:15 Uhr Vortrag mit Johannes Hartl
11:15 Uhr Pause
11:35 Uhr Abschlussvortrag mit Johannes Hartl
12:10 Uhr Abschluss und Verabschiedung

Sprecher

und Lobpreisleiter

team

Gründer des Gebetshauses Augsburg

Weitere Informationen

Johannes Hartl

team

Missionarin in Mosambik

Weitere Informationen

Heidi Baker

team

Lobpreisleiterin Gebetshaus Augsburg

Weitere Informationen

Veronika Lohmer

team

24-7 Prayer International

Weitere Informationen

Pete Greig

team

Bischof von Passau

Weitere Informationen

Bischof Stefan Oster

team

Lobpreisleiter Gebetshaus Augsburg

Weitere Informationen

Anton Svoboda

team

GGE Deutschland

Weitere Informationen

Swen Schönheit

Video




Haben Sie die MEHR am Webstream verfolgt oder finden ganz allgemein gut, dass es das Gebetshaus gibt? Die MEHR verursacht gewaltige Kosten, die durch die Teilnehmerbeiträge nicht ganz gedeckt werden können. Die MEHR-Rechnungen sind in den nächsten Wochen fällig. Wollen Sie uns mit einem Plus ins neue Jahr schicken? Dann klicken Sie hier:

Audio

Dreimal

Dreimal

im Shop kaufen

Gott ungezähmt

Gott ungezähmt 1

im Shop kaufen

Gott ungezähmt 2

Gott ungezähmt 2

im Shop kaufen

Bischof Stefan Oster

Bischof Stefan Oster

im Shop kaufen

Heidi Baker 1

Heidi Baker 1

im Shop kaufen

Heidi Baker & Johannes Hartl

Heidi Baker & Johannes Hartl

im Shop kaufen

Heidi Baker 2

Heidi Baker 2

im Shop kaufen

Pete Greig

Pete Greig

im Shop kaufen

Sehnsucht nach dem Vater

Sehnsucht nach dem Vater

im Shop kaufen

Gottesdienst Predigten

Gottesdienst Predigten

im Shop kaufen

Jeden Augen-Blick

Jeden Augen-Blick

im Shop kaufen

MEHR2016 komplett

MEHR2016 komplett

im Shop kaufen

Kontakt

MEHR-Infotelefon: +49 (0)151 5074 7773

Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr - Montag und Donnerstag: 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

E-Mail Kontakt: mehr@gebetshaus.org

Back to Top